Hausmeisterin im Frauenhaus Salzgitter

Frauenhaus der AWO in Salzgitter

In unserem Frauenhaus finden von familiärer Gewalt betroffene Frauen mit ihren Kindern Schutz und Zuflucht. Von den Mitarbeiterinnen werden sie unterstützt, ihr Leben neu zu strukturieren, eine Wohnung und ein neues Umfeld ohne Gewalt zu finden.

Stellenprofil

Als Hausmeisterin sind Sie zuständig für die Reinigung des Bürogebäudes, kleinere Reparaturen, Einkäufe und die Pflege der Zimmer, der Gemeinschaftsräume und des Außengeländes. Sie haben Kontakt zu den Bewohnerinnen und unterstützen sie im Alltag des Frauenhauses. Gemeinsam mit den Frauen üben Sie lebenspraktische Tätigkeiten und helfen beim Umzug in eine eigene Wohnung. Aufgrund der besonderen Aufgaben kann diese Stelle nur von einer Frau besetzt werden. Für. die Tätigkeit ist ein Führerschein der Klasse 3 bzw. B erforderlich.

Was Sie erwartet

  • Bezahlung nach TV AWO-Salzgitter (analog TVÖD)
  • 38,5 – Stunden – Woche
  • 30 Urlaubstage (32 Tage im Sozial- und Erziehungsdienst)
  • Jahressonderzahlung im November (bis zu 85% des Monatsgehalts extra)
  • betriebliche Altersversorgung (Sie sparen, wir geben 100% dazu)
  • eigenes Fortbildungsprogramm in der „awocademy“
  • Dienstradleasing
  • Betriebsrat
  • Arbeitssicherheit, Betriebsarzt, Gesundheitsgruppe

Gehalt und Arbeitszeit

Es handelt sich um eine Stelle mit 19,25 Wochenstunden. Vergütet wird nach dem TV AWO Salzgitter mit der Entgeltgruppe 2.

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen? Rufen Sie an (05341/1 30 33) oder schreiben eine Mail an info@awo-sz-wf.de

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner